Header anders ohnelogo

Mitmischen

Mitmischen ist toll. Und wir zeigen euch, wie's geht:

„Mitmischen leicht gemacht – Demokratiebildung für Kinder und Jugendliche in Thüringen“ ist das Partizipationsprojekt der Naturfreundejugend Thüringen. Es wird gefördert vom Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit.

Hier gilt es, euch, also Kindern und Jugendlichen aus ganz Thüringen, das notwendige Handwerkszeug und Wissen an die Hand zu geben, damit ihr euch gemeinsam für eure Interessen stark machen könnt, und seht, dass man gemeinsam etwas in der Gemeinde oder Stadt erreichen kann.

Herzstück des Projekts ist ein Paket aus acht Tagen, die ihr entweder über einen längeren Zeitraum verteilt oder am Stück nehmen könnt.

 

Und so können die Tage aussehen:

Am Anfang….

…zeigen wir euch, was Beteiligung bedeuten kann und wie Demokratie eigentlich funktioniert. Interessiert es euch nicht, welche Rechte ihr eigentlich habt? Das erfahrt ihr bei uns! Aber nicht nur trocken und theoretisch. Sondern mit vielen Spielen und der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen.

Draußen geht’s weiter mit….

…der Erkundung der eigenen Lebenswelt. Mit Fotoapparat und Notizblock geht es raus in deine Stadt, deinen Stadtteil oder deine Gemeinde. Hier könnt ihr die Sachen dokumentieren, die es in eurer Umgebung gibt, die ihr gut findet, die ihr blöd findet oder die ihr ändern würdet. Eure Ideen werden gesammelt und dokumentiert. Gemeinsam wird im Anschluss überlegt, wie man was ändern kann und wen man ansprechen muss um dieses oder jenes zu erreichen.

Am Ende…

…steht die Ausführung des Ganzen: Wie mache ich die Öffentlichkeit auf meine Analyse aufmerksam und bewirke vielleicht eine Veränderung? Hier könnt ihr mit Lokalpolitikern ins Gespräch kommen und mit ihnen Vereinbarungen für die Zukunft, also für die Zukunft eurer Stadt oder Gemeinde, treffen.

 

Und wer ist eigentlich ihr?

Wir machen das Projekt mit Kindern und Jugendlichen von 8 bis 14 Jahren aus ganz Thüringen, aber auch mit Jugendlichen, die älter sind und Multiplikator_innen.

 

Und was braucht man, um mitmischen zu können?

Die Einzige Voraussetzung ist Interesse. Kosten fallen keine an.

 

Wie lange geht’s?

Das vom Landesjugendförderplan geförderte Projekt läuft von 2012 bis 2015. Da kann man viel erreichen.

 

Und noch wichtig ist…

Auch die Zusammenarbeit mit bestehenden Mitbestimmungsprojekten ist gewünscht.

 

Wie kann ich teilnehmen?

Obwohl das Projekt noch bis 2015 läuft, müsst ihr nicht bis dahin warten. Meldet euch bei Kristin im Büro unter:

Naturfreundjugend Thüringen

Windthorststraße 43a

99096 Erfurt

Tel.: 0361-56 233 56 

Fax: 0361-78 94 385

Oder schreibt eine Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

facebook-button1

September 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Anstehende Veranstaltung

Keine anstehenden Veranstaltungen!

Powered by iCagenda